Wir über uns

Schon einige Jahre vor der Gründung des Lohnunternehmens von Fritz-Geert und Hindriette Everink im Jahr 1964 wurde ein 13-PS-Schlepper mit einem Bindemäher eingesetzt. Die erste reguläre Lohnmaschine war ein Kartoffelvollernter. In den Folgejahren kamen Maschinen für die Gras-, Heu-, und Strohbergung und 1968 der erste Mähdrescher hinzu.

Während Fritz-Geert neben den Mitarbeitern stets auch selbst mit den Maschinen im Einsatz war, nahm Hindriette die Aufträge entgegen und teilte die Dienstleistungen bei den Kunden ein. Die Büroarbeiten wurden gemeinsam erledigt und dabei relativ früh auch eigenentwickelte EDV-Programme eingesetzt.

Nach Beendigung seines BWL-Studiums ist Albert Everink in das Unternehmen eingestiegen. Die Fortbildung für Lohnunternehmer zum "Fachagrarwirt-Landtechnik" wurde erfolgreich abgeschlossen.

 

 

 

 

Im Juni 2005 haben wir die Auszeichnung "Anerkannter Fachbetrieb" erhalten. Diese bescheinigt dem Unternehmen u.a. eine hohe Kundenzufriedenheit und eine gute Arbeitsqualität. Ein Jahr später wurde die Everink GmbH & Co. KG gegründet.

Es war unser Bestreben von Anfang an, Investitionen vom Umfang her auf die Nachfrage der Landwirte auszurichten, um fach- und termingerechte Arbeit anbieten zu können. Daraus ist ein vielfältiges und umfangreiches Angebot an modernen Landmaschinen entstanden. Unser Lohnunternehmen beschäftigt zur Zeit 11 feste Mitarbeiter.

 

 

 

 

 

 
   

 

sk-webstyle           Impressum Kontakt